RE-SET | RE-START


◉ Bereit für Veränderung! ◉

In diesem Jahr hat sich unser Leben maßgeblich verändert. Wenn sich die äußeren Umstände ändern, müssen wir "mitmachen", uns auf das Neue einschwingen - anderenfalls wird sich alles (das Leben und unser Platz darin) irgendwie falsch, nicht richtig anfühlen. Für dieses notwendige "Update" unseres Systems - bestehend aus Nervensystem, unserem Denken und Handeln und unseren Gewohnheiten - ist dieser Workshop da. Um Veränderungen willkommen zu heißen, Neuorientierung zu schaffen und um unser Nervensystem zu stärken und diese Welle der Destabilisierung  als Chance für unsere persönliche Entwicklung nutzen zu können.

 

Ähnlich wie bei einem Computer, dessen Programm den Anforderungen nicht mehr genügt: Der bekommt ein Reset, einen Restart und ein Update, dann läuft er wieder einwandfrei.
Es gibt neue Anforderungen, denen wir uns am besten stellen können, wenn wir unser eigenes System überholen, auf den neuesten Stand bringen und unseren Fokus (neu) ausrichten.

Was Dich in diesem Workshop erwartet:

SHUT DOWN | Runterfahren

  • restorative Yogaübungen: damit fahren wir erst einmal runter, bevor wir neu starten
  • Tiefenentspannung

RE-SET | Zurücksetzen

  • Meditationen, die helfen, die eigene Frequenz mit der der neuen Zeit zu harmonisieren
  • Kohärenz: Eine innere Ordnung – und zwar im ganzheitlichen System unserer Organe durch gezielte Atemtechniken

RE-START | Neustart

  • Energieaufbau: Wer was verändern möchte, braucht Energie
  • Übungen für das Nervensystem – es hilft Dir, gelassen zu bleiben, durchzuhalten, die Nerven zu behalten, egal was in der Welt los ist.
  • Meditation zur Klärung des eigenen (neuen?) Fokus


FÜR WEN?: Jede°r ist willkommen.
TERMIN: 12. September 2020 von 14:00-18:00 Uhr
ORT: Sachsenring 53, 50677 Köln (Haltestelle Ulrepforte)
KOSTEN: Frühbucher bis 01.09.: 50€ (inkl. Mwst.) - danach: 60€
TEILNEHMERZAHL: 4 | verfügbare Plätze: Warteliste oder Zusatztermin