Mini-Fortbildung

Raise your energy! (I)

Heilende Hände, Chakren aufladen & Co.

 

Du hast den Termin verpasst? Kein Problem.

Auch im Einzelunterricht (via zoom) zeige ich dir gerne den Zugang zu deinen Heilenden Händen!

Der Fokus für mich liegt in diesem Jahr darauf, möglichst vielen Menschen Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten. Denn dieses Jahr steht im Zeichen des Verwirklichens der eigenen Visionen, Projekte und Ziele, der Eigenverantwortung, der Gemeinschaft und damit auch des Helfens.

 

Für all das brauchen wir ENERGIE!

 

Daher steht auf meiner Liste ganz vorne die Arbeit mit dem Energiekörper:

  • ihn zu entblockieren, damit die Energie wieder frei fließen kann.
  • ihn zurück in die eigene Energie zu bringen: also Fremdenergien zu lösen.
  • und schließlich: ihn mit neuer Energie zu füllen.

Das hebt nicht nur Laune und Tatkraft an, sondern auch die Selbstheilungskräfte.

Du benötigst keine Vorkenntnisse.

Das, was ich anbiete, ist für jede°n machbar.

 

 

Was Du lernst.

  • Im Fokus stehen die Heilenden Hände. Hier helfe ich Dir, Dich an höhere Energie anzubinden, diese durch Deine Hände fließen zu lassen und an bestimmten Körperstellen aufzulegen. Am Anfang steht die Selbstbehandlung, doch nach einer Weile kannst Du auch andere (Menschen, Tiere, Pflanzen) behandeln. Die Heilenden Hände erhöhen Deine Energie und regen Deine Selbstheilungskräfte an (nicht nur auf der physischen Ebene).
  • Damit die Heilende Hände-Energie auch überall ankommt und frei durch Dich hindurchfließen kann, machen wir Blockaden lösende Techniken v.a. aus dem QiGong.
  • Aus der Energiearbeit kommt eine kurze und dynamische Technik zum Chakren-Aufladen hinzu. Sie ist so schnell und simpel, dass Du sie bestens in Deinen Alltag integrieren kannst.
  • Und, auch aus der Energiearbeit, lernst Du einfache Techniken, die Dich von Energien befreien, die nicht zu Dir gehören, sodass Du wieder ganz in Deine individuelle Energie zurückkommst. Sie machen wach, konzentriert, fröhlich und zielorientiert.


Was Du bekommst.

Außer dem vermittelten Wissen stelle ich Dir Handouts zur Verfügung:

  • eine ausführliche Übersicht über die Chakren
  • eine Liste der Übungen mit Stichpunkten

… dennoch solltest Du Papier und Stift bereithalten, um Deine eigenen Notizen hinzufügen zu können.

 


FÜR WEN? Jede°r kann teilnehmen – auch ohne Vorkenntnisse.
WANN? 6. Februar 2022 von 10:00-13:30 Uhr
WO? Online via Zoom
WIEVIEL? 80€ …Wenn Du außerdem den Pranayama-Workshop am 27. Februar buchst, bezahlst Du für beides zusammen nur 108€ (statt 120€)

 


Die Fortbildung findet ab 4 Teilnehmer°innen statt. Maximal 25.


Eine Stornierung nach der Anmeldung ist nicht möglich.

Du kannst Deinen Platz jedoch an eine andere Person übertragen. In diesem Fall nimm bitte Kontakt mit mir auf.


HAST DU NOCH FRAGEN? Melde Dich bei mir =)