Himmel & Erde


Kraft, Ausgleich & Klarheit

 

In diesen je 90 Minuten werden wir uns zunächst der Erde widmen, den Körper bodennah bewegen, mal in statisch ruhigen Yin-Positionen, mal im Flow, mal herumrollend, sodass der Körper eine Massage bekommt. Der intensive und bewusste Kontakt mit dem Boden, der Erde, ist unglaublich wohltuend - dass er uns gefehlt hat, fällt uns meist erst auf, wenn wir ihn wieder herstellen. Ein Empfinden von Sicherheit und Angekommensein stellt sich zusammen mit der körperlichen Entspannung ein. Die Erde, das ist das 1. Chakra.

Nach ca. 45-60 Minuten YogaEvolution wechseln wir zum bereich des 6./.7. Chakras, zur Geist- und höheren Energie, und meditieren. Diese Meditationen sind nicht nur im Sitzen, sondern auch im Gehen und anderer Bewegung, mal im Liegen. Der Geist wird wieder klar, das Denken und Fühlen ruhig.

Das ist der erste Schritt, in uns selbst wieder Normalität herzustellen, wenn sie im Außen fehlt.

 

"Self care" ist das Motto dieses Kurses - gut zu sich sein als Anker in herausfordernden Zeiten.

 

 Siehe hierzu auch meinen Artikel "Stress ist eine Gewohnheit."

 

FÜR WEN?: Jede°r ist willkommen.
TERMINE: 26. Juni, 03. Juli, 10. Juli 2020 | 18:30 – 20:00 Uhr
ORT: Sachsenring 53, 50677 Köln (Haltestelle Ulrepforte)
KOSTEN: alle drei Termine: 45€ | Termine einzeln: je 18€
TEILNEHMERZAHL: 4

VERFÜGBARKEIT: alle Termine nur noch Warteliste